Aktuelles aus der Ortsgemeinde

Aktuelles als RSS-Feed abonnieren

Sternsinger 2024 in Niederehe

von Raimund Trierscheid

Anfang 2024 werden in Niederehe wieder die Sternsinger unterwegs sein und den Segen spenden. In der Pfarrkirche liegt eine Liste aus, in der man sich eintragen kann, wenn man den Besuch der Sternsinger wünscht. Gerne darf man sich auch telefonisch bei Michaela Ingenerf-Schmitz unter Tel. 02696-529 oder im Pfarrbüro Tel. 02696-1307 melden.

Weiterlesen …

Sternsinger gesucht

von Raimund Trierscheid

Für die Sternsinger-Aktion 2024 werden Kinder und Jugendliche ab dem ersten Schuljahr gesucht, die in kleinen Gruppen die Häuser aufsuchen und den Segen bringen.
Wer als Sternsinger mitmachen möchte, kann sich gerne bei Renate Schegner (02696-931 408) oder Anne Scheuls (02696-931 694) melden.

Sternsinger-Aktion 2024
Die Aussegnung der Sternsinger findet am 06.01.2024 statt. Die Sternsinger kommen nur nach vorheriger Anmeldung in die Häuser.
Anmeldelisten liegen während der Gottesdienste in der Pfarrkirche Üxheim aus. Wer möchte, kann sich gerne auch telefonisch bei Renate Schegner oder Anne Scheuls melden.

Weihnachtsmarkt - Straßensperrungen

von Raimund Trierscheid

Aufgrund des diesjährigen Weihnachtsmarktes wird die Kapellenstraße und ein Teil der Schützenstraße in Leudersdorf von Freitag, 01.12.2023, 12:00 bis Dienstag, 05.12.2023, 12:00 voll gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Verbandsgemeindeverwaltung Gerolstein
- Straßenverkehrsbehörde -

Neue Gerätehalle für die Kirche

von Raimund Trierscheid

In den letzten Wochen entstand hinter der Kirche eine neue kleine Gerätehalle. Erstellt wurde die kleine Halle in Gemeinschaftsproduktion der Altersabteilung der FFW, den Gemeindearbeitern und Mitgliedern des Verwaltungsrates der Kirche. Rasenmäher, Schubkarre, Leiter und andere Geräte, die zur Pflege des Kirchengrundstücks benötigt werden, sind nun wieder vor Wind und Wetter geschützt. Allen Beteiligten ein Herzliches Dankeschön!

Weiterlesen …

Neue Infotafeln am Kalkeifel-Radweg

von redakteur-nachrichten-ortsteil

Zwischen Ahütte und der Nohner Mühle werden in den nächsten Wochen, je nach Witterung evtl. auch in nächsten Frühjahr, neue Infotafel, mit Informationen zu den angrenzenden Sehenswürdigkeiten und mit Hinweisen auf die umliegende Landschaft, aufgestellt.
Dies ist eine touristische Aufwertung des Kalk-Eifel-Radweges, sowie der Zuwege für Wanderer und Besucher des Wasserfalls Dreimühlen.

Weiterlesen …

Schienenbus zurück in Ahütte

von Raimund Trierscheid

Vor 50 Jahren fuhr der letzte Zug über die Gleise am (Museums-)Bahnhof in Ahütte. Danach wurden der Bahnhof stillgelegt und die Gleise abgebaut. Jetzt ist aber wieder ein Schienenbus zurück - Andreas Kurth hat es tatsächlich geschafft, ein Stück Technik-Geschichte an seine alte Wirkungsstätte zurückzubringen.

Weiterlesen …